Institute for
HSR

Master of Science in Engineering (MSE)

In der Master Research Unit (MRU) „Innovation in Products, Processes and Materials” (IPPM) haben sich fünf Institute zusammengeschlossen, die seit mehreren Jahren erfolgreich in Lehre und Technologietransfer tätig sind. Unter anderem gehört auch das SITEC dazu.

 

Produktinnovation

Durch Anwendung aktueller Methodiken wie z.B. TRIZ werden Ideen in innovative Produkte umgesetzt. Das Spektrum reicht vom einfachen Bauteil bis zum komplexen mechatronischen System für verschiedenste Anwendungen.

 

Produktentwicklung

Die Kompetenzen für die Durchführung einer integralen Produktentwicklung sind gebündelt. Neben methodischen, konstruktiven und werkstofflichen Fragen schliesst dies ebenfalls die Systemsicherheit und -verfügbarkeit (RAMS), Lifecycle Costs und die Betriebsführung mit ein.

 

Prozesstechnik

Innovationen werden insbesondere in der Kunststoff- und Faserverbundtechnologie für anspruchsvolle Anwendungen z.B. im Leichtbau oder der Automobilindustrie erarbeitet.

Dazu kommen Projekte im Bereich Automatisierungs- und Robotertechnik mit Anwendung von neuesten Steuerungs-, Regelungs-, Antriebs- und Kommunikationstechniken.

In der Anwendung von 3D-CAD-, PLM- und Betriebsführungssystemen werden eigene Methoden entwickelt und implementiert.

 

Rechnerunterstützung CAx

Die Entwicklungsschwerpunkte werden durch aktuellste Entwicklungs-, Simulations- und weitere Tools wie z.B. CAD, FEM, MKS, CFD, PLM usw. unterstützt.

 

Web-Auftritt

http://www.hsr.ch/index.php?id=1234 

Logo MSR

Farb-Reinigungsanlage

Simulation Gitarre

Simulation Necken